Coronavirus: Aktuelle Patient*innen-Information

Liebe Patientinnen und Patienten,

wir freuen uns, dass die Vorsorge- und Rehabilitations-Maßnahmen im Mutter-/Vater-Kind-Kurbereich in all unseren Kliniken bis spätestens Ende Juli wieder stattfinden dürfen.

In den Einrichtungen wurden zusammen mit den zuständigen Behörden umfassende Hygienekonzepte entwickelt, um alle Patient*innen und Mitarbeiter*innen bestmöglich zu schützen. Natürlichen nehmen diese Maßnahmen auch Einfluss auf unsere Konzepte, die Anzahl der Familien, die Gruppengrößen, die Kindergruppen und auch auf die Indikationen, die wir behandeln/aufnehmen dürfen. Dazu gehören u.a. aufgrund der Maskenpflicht auch eine vorübergehende Altersbeschränkung bei der Aufnahme von Kindern bzw. die Empfehlung mit dem eigenen PKW anzureisen. Sowohl während der Maßnahme als auch bei An-und Abreise gilt derzeit zum Schutz aller Anwesenden ein generelles Besuchsverbot in den Häusern.

Aufgrund der derzeit geltenden Vorgaben können leider nicht alle Maßnahmen in vollen Umfang durchgeführt werden, u. U. müssen einzelne Maßnahme auch ausgesetzt werden. Selbstverständlich werden die Patientinnen und Patienten umgehend von der jeweiligen Klinik kontaktiert, um die weitere Vorgehensweise und neue Anreisetermine abzustimmen. Die diesjährigen noch freien Termine sind vorrangig für diejenigen vorgesehen, die für 2020 bereits einen Termin erhalten haben und aufgrund der gegebenen Umstände leider nicht anreisen konnten.

Bitte informieren Sie sich über weitere Entwicklungen in den Klinken auf deren Webseiten.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei Ihnen allen für Ihr Verständnis.

Freundliche Grüße

Sonja Borzel
Geschäftsführung

 

Wir beraten Sie gerne

Finden Sie eine Beratungsstelle im näheren Umkreis und geben Sie Ihren Wohnort oder Ihre Postleitzahl ein:
Unsere Kurberaterin der Zentralen Gesundheitsberatung AWO
Frau Renate Radloff (Kurhotline) ist auch gerne telefonisch oder per E-Mail für Sie da:

01803-344723
Anrufe über Festnetz 9 cent/min max. 42 cent/min aus dem Mobilfunknetz
mailberatung@awo-gesundheitsservice.de